Integrative Gestalt Massage/IGM-Körpertherapie

„Über den Körper die Seele berühren“ – darum geht es in der Integrativen Gestalt Massage (IGM).

Mit Hilfe von einfühlsamen und präzisen Berührungsarten sowie Massagegriffen werden auf angenehme Weise Körper und Seele der KlientInnen entspannt und energetisiert. Die ermutigende, aufmerksame und bewusste Präsenz der IGM-Therapeutin/des IGM-Therapeuten ermöglicht den KlientInnen korrigierende emotionale Erfahrungen.

Körperstellen, die einen Mangel an Sinnesempfindung aufweisen oder überempfindlich sind, werden durch diese Art der Berührung in ein ausgeglichenes Körperempfinden integriert. Psychische und körperliche Blockaden werden allmählich gelockert und die natürlichen Selbstregulations- und Selbstheilungskräfte wieder aktiviert. Die Atmung vertieft sich und die ursprüngliche Lebensfreude kann wieder geweckt werden
Es kommt nach und nach zu einem vertrauensvolleren Bezug zum eigenen Körper, verbunden mit dem Wunsch ihn zu verstehen, zu schützen und zu erproben.

Kommentare sind geschlossen